Der etwas modernere Hosenanzug

Vielleicht kennt ihr das ja.

Wenn die Mutti die gleiche Kleidungsgröße hat wie ihr und noch dazu einen guten Modegeschmack, tut das Ausziehen richtig weh, weil sich der „eigene Kleiderschrank“ um die Hälfte verringert ;) Jetzt gibts kein "Darf ich mir das ausborgen.." mehr.

 

Deshalb habe ich vor meinem Auszug die Gelegenheit genutzt und habe mir einen Vintage-Hosenanzug meiner Mama stibitzt. Heute habe ich den Anlass, dass es zwar offiziell Frühling ist aber trotzdem das Wetter von den Temperaturen her nicht so mitspielt, genutzt um den ergaunerten Anzug mal in Szene zu setzen.

 

Für viele sind Hosenanzüge altmodisch und altfadrisch. Verständlich – aber je nach Kombination kann er ein perfektes Outfit darstellen - das noch dazu schnell gestylt ist. Ich habe heute den Hosenanzug von STRENESSE - Gabriele Strehle mal etwas anders als gewohnt gestylt – weiße Sneakers und ein oversized Pulli. Um das ganze Outfit alltagstauglicher zu machen kann man natürlich statt dem Blazer eine Lederjacke tragen. Ich muss gestehen, ich liebe weite Hosen also empfinde ich den Blazer für nicht unbedingt notwendig. Aber wenn es mal schicker sein muss, dann nichts wie her mit dem Zweiteiler!

 

Kurzes Detail am Rande: Ja ich trage eine Uhr um den Hals! #FlavorFlav

 

Ich habe lange Zeit statt einer Armbanduhr eine Uhr als Kette getragen, da ich Armbanduhren für unpraktisch und unbequem empfand.

Da meine damalige Uhr aber leider den Geist aufgegeben hat, wurde diese von einer Uhr von DUGENA ersetzt.

Simpel, silber und funktionierend - so wie sich's g'hört ;) 

 

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! 

 

1/7

 

Maybe you know that situation.

If mommy has the same dress size as yourself and has a good taste as well, moving out hurts, because your "own wardrobe" splits in half ;)

 

That is why I took the opportunity before I moved out and snitched a vintage pantsuit from my mom.

Today I took this pantsuit, because of the mixed weather situation. (I mean seriously it's official spring - but what about the weather?)

 

For many people, pantsuits are old-fashioned. I totally understand that - but depending on the combination it can be a perfect outfit. Today I have styled the pantsuit by STRENESSE - Gabriele Strehle different than usual - white sneakers and oversized sweater. To make the whole outfit suitable for daily use, you can wear a leather jacket instead of the blazer. I have to confess that I love wide pants so I don't think that the blazer is absolutely necessary. But if the outfit has to be more chic - go for it!

 

Short detail on the edge: Yes I'm wearing a watch around my neck! #FlavorFlav

 

I have worn watches as chains instead of a wristwatch for a long time because I found wrist watches impractical and uncomfortable.

Since my watch, however, unfortunately packed up, I replaced it with a watch from DUGENA.

Simpel, silver and working - as it should be!

 

I wish you a wonderful weekend! :) 

 

Share on Facebook
Please reload

© All rights reserved